Mache das Beste aus deinem Praktikum - PIC Management

make best internship - Mache das meiste PraktikumFür all die, die planen in naher Zukunft ein Praktikum zu machen und für die, die sich gerade in einem Praktikum befinden: Hier sind 4 praktische Tipps, wie Ihr das Beste aus euer Zeit machen könnt!

Ein Praktikum ist eine ganz besondere Erfahrung, die für viele Studenten den Einstieg ins Berufsleben bedeutet. Dennoch hängt es von dir ab was du aus der Zeit als Praktikant mitnimmst.

  1. Sei positiv & motiviert.

Falls du das Gefühl hast in langen Arbeitszeiten und langweiligen Aufgaben zu versinken, liegst du falsch. Selbstverständlich sind wir uns bewusst, dass das Arbeitsleben sehr unterschiedlich vom Studentenleben ist. Trotzdem darfst du nicht vergessen, dass du aus einem Grund in dem Unternehmen bist. Deine Aufgaben und deine Arbeit sind wertvoll für die Firma und den Firmenerfolg. Jeder Praktikant und jeder Angestellte beeinflusst den Erfolg der Firma auf seine Art und Weise. Daher ist es sehr wichtig die Vorteile eines Praktikums beizubehalten. Falls du vergessen haben solltest um welche Vorteile es sich handelt, schau auf unserem englischen Blog vorbei: Klicken Sie hier

  1. Bleib neugierig.

Es ist deine Chance mehr über die internationale Wirtschaft und das Feld in dem die Firma agiert, zu lernen.  Nutze deinen Status als Praktikant/in und frage nach dem was dich interessiert. Lerne mehr über das externe und interne Umfeld der Firma. Es ist deine Möglichkeit an Insider-Wissen zu gelangen. Zeig dein Interesse und hinterlasse einen guten Eindruck bei deiner Gastfirma.

  1. Setze dir persönliche Lernziele.

Bevor das Praktikum beginnt, solltest du dir bewusst sein warum du das Praktikum überhaupt machst. Denke über die Kompetenzen und Fähigkeiten nach, an denen du arbeiten möchtest. Erstelle eine Liste, die du dir während deines Praktikums ansehen kannst. Versuche an den Kompetenzen zu arbeiten nach denen dein künftiger Arbeitgeber sucht. Erfolgreiche Praktikanten lernen so viel wie sie können in dem kurzen Zeitabschnitt. Also worauf wartest du? Frage deinen Vorgesetzen wo du helfen kannst oder wie bestimmte Kenntnisse entwickeln kannst. Schreibe deine persönlichen Erfolge auf und fang an dich über kleine Fortschritte zu freuen & deiner Karriere einen Schritt näher zu kommen.

  1. Knüpfe professionelle Kontakte.

85% aller Jobs werden durch Netzwerke gefunden! Heutzutage ist es extrem wichtig wertvolle professionelle Kontakte zu knüpfen. Daher solltest du versuchen dich in Gespräche mit Arbeitskollegen, Vorgesetzen oder Business Partnern zu beteiligen. Wer weiß wo dich diese Kontakte eines Tages hinführen.

Bitte behalte diese vier Dinge während deines Praktikums im Kopf. Aber am wichtigsten ist, dass du dir treu bleibst und deine Zeit genießt!

Wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft!

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

Your name
* Email
* What is your question ?
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* Email
* What is your question ?
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?

Pin It on Pinterest