Hotelpraktikum-Kellner/Kellnerin

Ein Praktikant in Food & Beverage spielt eine entscheidende Rolle bei der Kundenzufriedenheit. In der Tat ist es das Ziel, den Kunden, die das Restaurant oder die Bar des Hotels genießen, einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten. Von der Zubereitung und dem Servieren von Kaffee bis hin zum Präsentieren und Servieren der kompletten Mahlzeit im Restaurant können die Aufgaben variieren. In der Regel kommt es auf die zugewiesene Abteilung, den Zeitpunkt des Tages und die Größe des Hotels an. Für die meisten unserer Kellner / Kellnerin-Praktika sind die Aufgaben jedoch ähnlich.

 

 

 

Aufgaben eines Kellners

Hier sind die verschiedenen Aufgaben, die ein Food & Beverage Praktikant durchführen kann:

  • Vorbereiten der Restauranthalle für den kommenden Service.
  • Gewährleisten eines stets qualitativ hochwertigen Service.
  • Hilfe bei der Präsentation von Mahlzeiten, Tagesmenüs, Getränken, Cocktails …
  • Bestellungen von Kunden entgegennehmen.
  • Servieren von Tellern und abräumen von Tischen.
  • Überprüfung und Verwaltung der Bestände.
  • Optimierung der Lieferkette bei Bedarf durch Signalisierung fehlender Bestände.
  • Einhaltung von Sicherheits- und Hygienestandards.

 

 

Bildung

Die meisten Studienrichtungen ermöglichen es dir, als Kellner in einem Hotel ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Die meisten Hotels suchen eher nach Studierenden mit bestimmten Sozialkompetenzen als nach bestimmten Studienrichtungen. So kannst du in diesen Hotels ein Praktikum absolvieren, auch wenn du von einer Geschäfts- oder Ingenieurschule oder Universität kommst.

Bei Luxushotels ist die Situation ganz anders. In der Tat brauchen sie Praktikanten, die bereits an die Praktiken und Codes im Gastgewerbe gewöhnt sind. Daher wäre eine Ausbildung in Hotellerie und / oder Catering erforderlich, um in solchen Hotels ein Praktikum absolvieren zu können.

 

 

Fähigkeiten und Qualitäten

Wenn du ein/e gute/r Kellner/in in der Gastbranche werden willst, sind einige Qualitäten und Fähigkeiten erforderlich.

Vor allem brauchst du ein untrügliches Gefühl von Service und solltest in der Lage sein, starke Beziehungen mit Reisenden zu entwickeln. Geduld, Höflichkeit und Diplomatie sind Schlüsselqualitäten. Es ist wichtig zu wissen, wie man mehr oder weniger anspruchsvollen Kunden helfen kann.

Außerdem muss dein Erscheinungsbild professionell perfekt sein. Ein tadelloses Outfit und eine gepflegte Erscheinung sind Pflicht. In der Tat wirst du die Werte und den Standard des Hotels durch sie übermitteln.

Schließlich ist es wichtig, organisiert und fokussiert zu sein. Während der Hauptverkehrszeit kann der Praktikant mehrere Kunden und Tische gleichzeitig behandeln. Es ist notwendig zu wissen, wie man sich Bestellungen merkt und sie nicht verwirrt, sodass der Kunde nicht warten muss und am Ende zufrieden mit dem Service ist.

 

%

Kundenbeziehungen

%

Englisch

%

Ortssprache (falls erforderlich)

%

Servicetechniken

 

Fähigkeiten, die du während des Auslandspraktikums entwickeln wirst

Durch ein Auslandspraktikum als Kellner / Kellnerin in der Food & Beverage-Abteilung eines Hotels kannst du verschiedene deiner Kompetenzen verbessern.

Dieses Praktikum vermittelt dir alle Qualitätsstandards der Hotelbranche: einen tadellosen Service zu bieten und zu vermeiden, dass die Kunden warten und ihnen stattdessen stets zur Verfügung zu stehen. Dazu lernst du, Gerichte perfekt zu präsentieren und dich mit Präzision an Bestellungen zu erinnern. Bei all diesen Aufgaben wirst du geschult, wie du die Sicherheits- und Hygienevorschriften am besten einhalten kannst. Schließlich wirst du die Grundlagen der Verwaltung von Beständen an Zutaten und Getränken beherrschen.

Da das Praktikum im Ausland stattfindet, hast du die die Möglichkeit, deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Englisch, Spanisch, Deutsch … es hängt von deinem Ziel ab. Heutzutage ist es wichtig, Englisch oder sogar eine zweite Sprache fließend zu beherrschen. Wenn du in einem Team arbeitest, kannst du dich täglich mit ausländischen Personen austauschen und interagieren. Während deines Praktikums würde sich deine Fähigkeit zu Englisch zu sprechen schnell verbessern. Natürlich kannst du auch einen neuen Inhalt zu deinem Lebenslauf hinzufügen. Unternehmen werden zunehmend internationalisiert und ihre Zielmärkte sind weltweit verbreitet. Auch in Frankreich ist es eine verpflichtende Kompetenz auf dem Arbeitsmarkt.

Schließlich wirst du in der Lage sein, eine ganze Reihe von interdisziplinären Fähigkeiten für deine zukünftige Karriere zu entwickeln. Anpassungsfähigkeit, da du in einem Land mit einer anderen Kultur und anderen Arbeitsmethoden leben wirst. Aber auch deine Dynamik, dein Gespür für Detail, Teamarbeit … um nur einige zu nennen, werden sich verbessern. All diese Werte werden sowohl beruflich als auch persönlich für deine Zukunft nützlich sein.

 

 

Zusätzliche Informationen

  • Wenn du ein Praktikum in Food & Beverage in einem europäischen Hotel machen willst, ist die Nachfrage während des Sommers höher. Urlauber suchen eine Unterkunft im Ausland und Hotels versuchen, die Erwartungen ihrer Gäste zu erfüllen. Daher würde die Energie, die du bringen könntest, sie sicherlich interessieren!
  • Wenn du dich für ein Praktikum außerhalb Europas interessierst, kann die Hochsaison anders sein. Jedes Reiseziel hat seine Besonderheiten in Bezug auf den Tourismus. Am besten findest du Informationen darüber, wann Touristen das betrachtete Land besuchen. Im Allgemeinen sind Hotels von sonnigen Orten das ganze Jahr über geöffnet!
  • Vergiss bitte nicht, dass dies nur Trends und Ratschläge sind. Es ist möglich, ein Praktikum als Kellner oder Kellnerin in einem spanischen Hotel im Winter zu finden. Du wirst nur weniger Optionen haben. Am besten wendest du dich an einen unserer Berater.
  • Es ist besser, sich ca. 2 Monate vor Beginn des Praktikums zu bewerben. Die Idee ist es, möglichst viele Optionen zur Auswahl zu haben.

Dies sind nur allgemeine Informationen und Trends. Am besten, um eine vollständige Rückmeldung zu erhalten, solltest du dich an einen unserer Berater wenden: info@pic-management.com

 

 

Wir bieten folgende Ziele für ein Auslandspraktikum im Bereich Food & Beverage an: : Kanarische Inseln, Balearen, England, Tschechische Republik, Griechenland, Malta und Latein Amerika.

Entdecke alle unsere Kellner Praktika im Ausland hier.

 

 

Pin It on Pinterest