7 Tipps wie du dein Telefon-Interview für dein Praktikum überstehst

Jan 9, 2019 | Erfolg

Du hast schon fast die Zusage für dein Praktikum, jetzt fehlt nur noch das Telefoninterview mit deinem zukünftigen Chef oder dem Personaler der Firma. Aber du brauchst nicht nervös zu sein! Mit den folgenden 7 Tipps helfen wir dir, damit du das Telefonat ohne Probleme meisterst.

Consequences to the Brexit for the EU and the Erasmus program

1. Nimm es so ernst wie ein Vorstellungsgespräch

Auch wenn dich der Interviewer nicht sehen kann, solltest du dieses Gespräch nicht weniger ernst nehmen. Esse und trinke nicht nebenher, kaue keinen Kaugummi oder rauche währenddessen. Versuche dich vielleicht hübsch anzuziehen, auch wenn es niemand sehen wird. Durch das Ambiente, das du somit erschaffst, wirst du die Situation automatisch ernster nehmen. Versuche auch immer zu lächeln, denn deinem Gesprächspartner wird es positiv in deiner Stimme auffallen.

2. Recherchiere vor dem Gespräch

Dies gilt sowohl für das Telefon Interview als auch für das persönliche Vorstellungsgespräch: stelle zuvor ein paar Nachforschungen an. Verbringe ungefähr eine halbe Stunde auf der Website der Firma und lese ein paar Artikel, die du online über sie finden konntest. Auf diese Weise wirst du einen besseren Eindruck über die Arbeit dort bekommen. Lese auch nochmals das Stellenangebot und mache dir dazu Notizen.

3. Schreibe dir einen Spickzettel

Deine Spickzettel sollten sowohl dein Lebenslauf (weil genau dieses Dokument dein Gesprächspartner gleichzeitig auch anschauen wird) als auch die Notizen deiner Recherche sein. Überlege dir auch im Vorneherein was du schon erreich hast und notiere es dir. Auf diese Weise bist du vorbereitet, wenn du danach gefragt werden solltest.

4. Dominiere nicht die Konversation

Das wichtigste ist, dass du den Fragen gut zuhörst, die dir dein Gesprächspartner stellt. Versuche nicht zu viel zu quasseln. Du wirst interviewt, nicht andersherum. Also warte bis dir eine Frage gestellt wird, stelle sicher, dass der Andere den Satz beendet hat und antworte auch nur auf die gestellte Frage, ohne große Ausschweifungen. Wenn du etwas nicht verstanden hast – ganz gleich ob akustisch oder inhaltlich – frage höflich nach. Versuche auch den Namen deines Gesprächspartners zu nennen, wenn du ihn direkt ansprichst.

5. Bereite dich auf die Standard-Fragen vor

Sei auf die 08/15 Fragen vorbereitet, die fast immer während eines Vorstellungsgesprächs gestellt werden. Überlege dir bereits vor dem Gespräch deine Antworten auf Sätze wie „Erzählen Sie mir etwas über sich“, „Warum wollen Sie hier arbeiten?“, „Was sind Ihre Stärken und Schwächen?“, „Erzählen Sie mir von einer Situation, in der Sie die Kontrolle übernommen haben“ oder „Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben?“. Lass dich von solchen Standard Personalerfragen nicht überrumpeln. Wenn du dich wohler dabei fühlst, kannst du dir auch einige Stichwörter auf deinem Spickzettel notieren.

6. Stelle Fragen am Ende

Du wirst wahrscheinlich zum Ende die Möglichkeit haben selbst Fragen zu stellen. Nutze diese Chance! Schreibe dir vorher eine Liste mit Fragen, die du über das Praktikum, die Firma oder die Stadt / das Land hast. Pass nur auf, dass du nichts fragst, was bereits zu einem vorherigen Zeitpunkt beantwortet wurde oder etwas, das du leicht auf der ersten Seite von Google hättest finden können.

7. Bedanke dich anschließend per Mail

Wenn du die Email-Adresse deines Gesprächspartners hast, kann es einen guten Eindruck hinterlassen, wenn du nach eurem Interview eine Dankes-Mail schreibst und dein Interesse für das Praktikum gleichzeitig schriftlich bestätigst. Dadurch wird der Personaler sehen, dass du dich tatsächlich 100 % auf die Stelle einlassen willst.

Nach dem Telefongespräch solltest du alles nochmal reflektieren. Auf diese Weise kannst du dein Interview auswerten und kannst sehen, was du falsch und was richtig gemacht hast. Du kannst dir deine Fehler und Stärken anschließend notieren und so beim nächsten Vorstellungsgespräch sogar noch besser werden.

Wir hoffen, dieser Artikel hat dir bei der Vorbereitung deines Telefoninterviews geholfen und dass es ein voller Erfolg wurde. Erzähl uns wie es lief und schreibe uns deine Tipps für diese Situation!

Wir von PIC Management sind immer für dich da, um dich bei deinem Praktikums-Findungsprozess zu unterstützen und werden nicht aufhören bis du dein Traumpraktikum gefunden hast!

More articles

Pin It on Pinterest