Checkliste für dein nächstes Skype-Vorstellungsgespräch

Okt 23, 2018 | Bewerbung

Wenn du dich im Ausland für ein Praktikum bewirbst, ist es meist nicht möglich persönlich zum Vorstellungsgespräch zu erscheinen. Aber zum Glück gibt es die moderne Technik! Video Chat Anbieter wie Skype machen unser Leben einfacher, wenn wir mit weit entfernten Freunden in Kontakt bleiben wollen, aber auch wenn wir einen guten ersten Eindruck bei einer neuen Stelle machen wollen. Dennoch gibt es ein paar Dinge vor und während deines Skype-Gespräches zu beachten:

Consequences to the Brexit for the EU and the Erasmus program

1. Überprüfe deinen Skype Namen

Deine Skype ID oder dein Name ist unentbehrlich, damit der Personaler dich finden und anrufen kann. Möglicherweise hast du deinen Account vor langer Zeit erstellt, als ein Freund einen Schüleraustausch nach Übersee gemacht hat. Damals waren Namen wie „hdlteddy555“ oder „bierprinz101“ noch beliebt. Diese waren vor ein paar Jahren vielleicht noch lustig, aber für ein professionelles Skype Interview sind sie sehr unangebracht. Solltest du heute immer noch einen schlecht erwählten Namen haben, mach dir am besten einen neuen Account mit deinem Vor- und Nachnamen.
Des Weiteren solltest du auch auf dein Profilbild achtgeben. Wähle ein Bild, auf dem du freundlich aussiehst und dein Gesicht gut erkennbar ist. Ein Schnappschuss der letzten Kostümparty oder deinem Strandurlaub sind nicht sonderlich professionell.

2. Überprüfe deine technischen Geräte

Die heutige Technik ist Fluch und Segen zugleich. Solange sie funktioniert, vereinfacht sie unsere Leben; wenn sie nicht funktioniert, macht sie es uns viel schwerer. Überprüfe vor deinem Termin, dass alle deine technischen Geräte funktionieren! Funktionieren deine Webcam und dein Mikrophon? Ist dein WLAN ausreichend für den Videoanruf? Hat dein Laptop noch genug Akku?
Um bei dem Anruf ein Echo zu vermeiden, solltest du über die Benutzung eines Headsets nachdenken. Falls du nur dein Smartphone zur Verfügung hast, versuche eine ruhige Hand zu bewahren. Oder besser: stell dein Telefon irgendwo ab und lehne es zum Beispiel auf deinem Schreibtisch gegen die Wand.
Um 100 % sicher zu sein, dass alles funktioniert wie es sollte, solltest du am Tag vor deinem Vorstellungsgespräch einen Testanruf mit einem Freund durchführen. Auf diese Weise hast du genügend Zeit ein auftretendes Problem zu beheben.

3. Überprüfe deine Umgebung

Während deines Vorstellungsgesprächs ist es sehr wichtig, dass du dich in einer ungestörten und ruhigen Umgebung aufhältst. Geh nicht ins Café um die Ecke, nur weil es dort kostenloses Internet gibt. Stelle sicher, dass niemand dein Gespräch stört, wenn du zu Hause bist. Erzähle deiner Familie oder deinen Mitbewohnern, dass du ein Vorstellungsgespräch hast. Dies sollten sie bitte beachten und im Haus Ruhe bewahren.
Ein weiterer wichtiger Punkt neben deinem akustischen Umfeld ist dein physischer Hintergrund: Was ist hinter dir? Wenn du in deinem Jugendzimmer sitzt und hinter dir an der Wand noch ein Poster deiner Lieblingsband aus Teeny-Zeiten hängt, macht das im Normalfall keinen guten Eindruck. Sei sehr behutsam bei deiner Hintergrundwahl! Auch solltest du für genügend Licht sorgen, damit dein Gesprächspartner dich auch sehen kann.

4. Überprüfe deine Kleidung

Natürlich musst du bei deiner Kleiderwahl nicht so bedacht sein, wie wenn du ein persönliches Vorstellungsgespräch hast, dennoch gilt es ein paar Punkte im Hinterkopf zu behalten. Versuche professionelle Kleidung zu tragen. Auch wenn das Vorstellungsgespräch gerade in einem Wohn- oder Schlafzimmer stattfindet, mach es dir nicht zu bequem! Finde heraus welche Art von Dresscode in der Firma herrscht und versuche diesen nachzuahmen. Es muss nicht gleich ein Anzug sein, aber trage etwas hübsches und professionelles. Frauen sollten keinen großen Ausschnitt tragen und Männer nicht gerade mit dem Muskelshirt aus dem Fitnessstudio vor der Kamera sitzen. Wenn du dir unsicher bist, was du tragen sollst, wähle etwas neutrales, wie zum Beispiel ein schwarzes T-Shirt oder eine hübsche Bluse / Hemd. Und vergiss nicht eine Hose zu tragen, auch wenn man sie nicht sieht! 😉

5. Überprüfe wohin dein Blick schweift

Es ist immer sehr verführend, während eines Skype Gesprächs nur auf unser eigenes Bild zu schauen, um zu sehen wie Andere uns wahrnehmen. Dies ist allerdings sehr unangebracht während eines Vorstellungsgesprächs und sollte vermieden werden! Versuche direkt in die Kameralinse zu schauen, um den Anschein zu erwecken, dass ein Augenkontakt mit deinem Gesprächspartner besteht.

6. Überprüfe deine Präsenz

Bleibe während des gesamten Gesprächs fokussiert. Mach dir vielleicht Notizen, damit der Personaler merkt, dass du genau zuhörst und wirklich Interesse an der Stelle hast.
Und zuletzt: vergiss nicht zu lächeln!

Wir wünschen dir alles Gute für dein nächstes Skype Interview und würden gerne von deinen Erfahrungen wissen! Also ruf uns einfach auf Skype an! 😉

More articles

Pin It on Pinterest

Share This!